Schneller bessere Produkte bauen!

In diesem zweitätigen Training lernst Du „hands-on“ wie Du einen Design Sprint planst und durchführst. Erhalte Feedback von unseren erfahrenen Coaches und lerne anhand von Best-Practices wie du mit schwierigen Situationen im Sprint richtig umgehst.

Was ist ein Design Sprint?

Ein Design Sprint ist ein strukturierter 4-tägiger Prozess, um innerhalb kürzester Zeit Antworten auf komplexe Business-Fragestellungen zu finden. Dabei setzt der Design Sprint auf Rapid Prototyping und Kundenfeedback. Ursprünglich entwickelt von Jake Knapp bei Google Venture (GV) wird er mittlerweile von tausenden Firmen auf der Welt eingesetzt um die Entwicklung neuer Produkte oder das Treffen wichtiger Entscheidungen zu beschleunigen.

Lerne noch mehr über den Design Sprint in diesem Blog Artikel.

Bereit für das nächste Level?

Die Agenda: alle Seminarinhalte auf einen Blick

Du willst genau wissen was dich erwartet? Die folgende Agenda gibt einen kurzen Überblick über die drei Workshop-Tage.

Tag 1: Design Sprint Training

  • Intro: Was ist ein Design Sprint und was ist die Rolle des Moderators?
  • Sprint Planning: Wie plant man einen Design Sprint? (Vorbereitung, Sprint Challenge, Scope, Auswahl des Teams)
  • Simulation Sprint Tag 1-2: Agenda, Übungen, Moderation, Beispiele, Rollenspiel
  • Offene Fragen & Ausblick auf Tag 2

Tag 2: Design Sprint Training

  • Simulation Sprint Tag 3-4: Agenda, Übungen, Moderation, Beispiele, Rollenspiel
  • Facilitation Best Practices: Deep Dive in die Do’s & Dont’s der Sprint Moderation
  • Emotion Management: Richtiger Umgang mit schwierigen Situationen und Gruppendynamiken
  • Sprint Variationen: Wie kann man den Sprint und die Übungen variieren (Dauer, Ablauf)?
  • Abschluss und klären aller offenen Fragen zum Sprint

Tag 3: Digital Prototyping Workshop (Optional)

  • Prototyping Mindset: Welche Arten von Prototypen gibt es? Was teste ich wie? Was macht gutes Prototyping aus?
  • Tools: Überblick und Einführung in gängige digitale Prototyping Werkzeuge und Software (Adobe XD, Sketch, Invision) sowie geeigneter Templates
  • Hands-On Schritt für Schritt Erstellung eines Prototypen (von Low- bis High-Fidelity)
  • Rapid Prototyping für Design Sprints: Tipps & Tricks für den Prototyping Prozess im Design Sprint

Für wen eignet sich das Training?

Unser Design Sprint Training eignet sich für alle, die Design Sprints im eigenen Unternehmen oder mit Kunden anwenden und digitale Produkte in interdisziplinären Teams umsetzen wollen.

  • Führungskräfte in Unternehmen, die verstehen wollen, wie Teams schnelle Entscheidungen treffen und agiler arbeiten können
  • Produktmanager und Product Owner, die neue Produkte und Features entwickeln oder bestehende Produkte verbessern möchten
  • Projektmanager, die nach neuen Wegen suchen, um komplexe Projekte erfolgreich zu starten und zu beschleunigen oder kosten- und zeitintensive Prozesse systematisch zu verbessern
  • Innovationsmanager, die nach einem Framework suchen, um innovative Ideen schnell zu testen und auf die Straße zu bringen
  • Gründer, die schnell herausfinden möchten wie ihr Produkt und Geschäftsmodell gestaltet sein muss, um am Markt erfolgreich zu sein
  • Spezialisten aus den Bereichen Design, Marketing oder Development, die mit Speed & Spaß neue Konzepte entwickeln und testen wollen
  • Trainer und Berater, die den Design Sprint besser verstehen möchten, um ihn erfolgreich mit eigenen Kunden anzuwenden

Und wer sollte NICHT am Training teilnehmen?

Alle, die sich am liebsten nur zurücklehnen und auf eine theorielastige Vorlesung hoffen. Unser Bootcamp lässt dich die einzelnen Übungen und Phasen live und hands-on miterleben.

Was erwartet mich?

Nach Abschluss unseres Trainings weißt du:

  • Was ein Design Sprint ist, wie er abläuft und wie man die einzelnen Phasen und Übungen erfolgreich moderiert – anhand echter Beispiele und Feedback (Sprint Simulation)
  • Wie man einen Design Sprint plant, geeignete Challenges definiert und den richtigen Startpunkt wählt
  • Wie sich Teilnehmer im Sprint fühlen, wie man als Moderator für Klarheit sorgt und wie man mit schwierigen Situationen während des Sprints umgeht (z.B. Gruppendynamik)
  • Wie es nach einem Design Sprint weitergeht und wie man sicherstellt, dass das Momentum nicht verloren geht
  • Wie man einen Design Sprint variieren und bei Bedarf an die Erfordernisse von Projekten und Organisationen anpassen kann

Welche Ticketarten gibt es?

STANDARD TICKET (2 TAGE DESIGN SPRINT TRAINING) Design Sprint Training Standard Ticket Lerne in zwei Tagen (18. und 19.03.) wie man Design Sprints erfolgreich anwendet. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Sprint Coaches simuliert ihr die einzelnen Übungen und lernt Tips & Tricks für die praktische Planung und Durchführung von Design Sprints. Du erhältst außerdem unseren Facilitator Guide der dir dabei hilft, Design Sprints selbst zu moderieren. Early Bird Tickets verfügbar bis zum 17.02. so lange der Vorrat reicht.

PROTOTYPING TICKET (2 TAGE SPRINT TRAINING + 1 TAG PROTOTYPING WORKSHOP) Design Sprint Training Prototyping Ticket Teilnahme am Design Sprint Workshop wie im Standard-Ticket PLUS zusätzlich Teilnahme an unserem Digital Prototyping Workshop am 20.03. Lerne, wie ein erfolgreicher Prototyping-Prozess aussieht, welche Tools es gibt und baue selbst Prototypen unter Anleitung erfahrener UX-Designer. Early Bird Tickets verfügbar bis zum 17.02. so lange der Vorrat reicht.

Du hast schon öfter von Design Sprints gehört und willst wissen wie ein Sprint funktioniert? Du hast das Sprint Buch gelesen und möchtest den Prozess jetzt auch in der Praxis erleben? Vielleicht planst du sogar konkret eigene Sprints durchzuführen und möchtest vorher noch praktische Erfahrung sammeln? In unserem 2-tägigen Training „Design Sprint Essentials“ lernst du alles was du wissen musst, um Design Sprints erfolgreich anzuwenden. Seit 2016 haben wir mehr als 300 Teilnehmer begleitet und zeigen dir nun hands-on wie der Sprint funktioniert.

Übrigens: Du willst auch alles über Prototyping lernen? Dann buche jetzt das erweiterte Training mit einem zusätzlichen Tag Digital Prototyping Training. Mehr Infos dazu findest du bei den Ticketoptionen.

Design Sprint Training mit der School of Peers & Markets

Wir haben Design Sprints mit mehr als unzähligen Teilnehmern aus unterschiedlichsten Branchen durchgeführt, darunter Industrieunternehmen, Banken, Energieproduzenten, Verlage und Softwarehersteller.

Referenzen

Unsere Trainer sind keine Berater, sondern erfahrene Sprint Moderatoren mit Background aus den Bereichen Produktmanagement und User Experience Design, unter anderem bekannt durch:

95% unserer Teilnehmer berichten, dass sie sich nach Abschluss des Trainings wesentlich sicherer in der Moderation und Planung von Design Sprints fühlen.

Testimonials

Erfahre mehr auf unserer Website: vehmeier.com

Verpflegung Damit Du Dich voll und ganz auf den Inhalt konzentrieren kannst, sorgen wir für das gesamte Drumherum. Dazu gehört unter anderem: Wasser, Kaffee, Tee, Mittagessen und gesunde Snacks.

Fragen? Du hast Fragen zum Training oder zur School of Peers & Markets? Sende uns einfach eine Email an hi@strivestudio.de oder melde Dich telefonisch unter +49 711 252 555 88.

Limitiert auf 15 Teilnehmer

Ihr Seminarleiter

Thomas Vehmeier, Inhaber von vehmeier digitale strategien hat über 15 Jahre Praxiserfahrung in Online-Projekten. Er baut Ihnen eine Brücke zwischen der Projektpraxis und der strategischen Ebene. Im CEO-ThinkTank der Deutschen Telekom hat er direkt für den Konzernvorstand gearbeitet und sich dort intensiv mit Plattform-Anwendungsszenarien befasst. Er ist ein Befürworter verteilter, offener Ökosysteme und Anwendungen und hat das deutschsprachige Whitepaper zum Thema Blockchain verfasst.

Ein besonderer Tag an einem außergewöhnlichen Ort.

Location: The New Yorker Köln

The New Yorker Design Hotel in Köln, im Mülheimer Hafen in unmittelbarer Nähe zu
Messe und Rhein gelegen, überzeugt mit ausgefallenem Design und kreativem Ambiente.

Teilnahme jetzt sichern!

Das Praxisseminar wird nur für einen begrenzten, kleinen Kreis an Führungskräften angeboten. Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz!

Der Teilnahmepreis versteht sich inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen, Kaffeepausen, Getränke während der Veranstaltung und Teilnahmezertifikat.